Ausbildung

Wir bilden GärtnerInnen im Fachbereich Garten- und Landschaftsbau aus. Im Rahmen der dreijährigen Ausbildung zählen die Arbeiten mit und an der Pflanze zu den Hauptaufgaben des Auszubildenden. Im einzelnen sind dies Pflanzungen unter Beachtung der Ansprüche von Pflanzen und gestalterischer Grundsätze, Pflege von Stauden und Gehölzen sowie die Anlage und Pflege von Rasenflächen.                                  


Weitere Aufgabenfelder sind die Einrichtung von landschaftsgärtnerischen Baustellen, die Durchführung von Erdarbeiten und von Be- und Entwässerungsmaßnahmen, die Herstellung von befestigten und unbefestigten Belagsflächen in Wegen und Plätze sowie von Mauern, Treppen und anderen Bauwerken wie Teiche in Außenanlagen, das Errichten von Zäunen und Einfriedungen und die Begrünung von Dächern.


Auf der Grundlage einer erfolgreichen Ausbildung zum Landschaftsgärtner bestehen weitere Möglichkeiten des beruflichen Weiterkommens, z. B. die Ausbildung zum Meister, eine Weiterbildung zum Techniker oder ein Ingenieurstudium, um das gärtnerische Fachwissen zu vertiefen.


Voraussetzung für eine mögliche Ausbildung in unserem Unternehmen ist ein zweiwöchiges Praktiukum bei uns. Die Anforderungen an unsere Auszubildenden sind Interesse am Gärtnerberuf, Engagement in der täglichen Arbeit, körperliche Belastbarkeit und Pünktlichkeit. Haben Sie Interesse, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung.